IDI 2018 und Nationaler IQ

IDI 2018 und Nationaler IQ

Kleine Anmerkung zum Zusammenhang von Intelligenz und Entwicklungsniveau von Nationen

Das Weltwirtschaftsforum hat den „Inclusive Development Index“ (IDI) 2018 vorgestellt. Die Korrelation zwischen diesem Index und dem Nationalen IQ beträgt 0,79. Der Nationale IQ klärt 62,9 Prozent der Varianz des IDI 2018 auf.

Pünktlich zur Tagung des Weltwirtschaftforums in Davos wurde der aktuelle „Inclusive Development Index“ (IDI) vorgestellt [1], welcher neben der Wirtschaftsleistung „auch ökologische und finanzielle Nachhaltigkeit und Lebenslagen der Menschen berücksichtigt … Der jährliche Index spiegelt den Fortschritt in den weltweit 103 von der Untersuchung erfassten Volkswirtschaften und unterscheidet drei Bereiche, um ‚gerechtes Wachstum‘ zu messen:
Wachstum und Entwicklung,
Generationengerechtigkeit
sowie Teilhabe.“ [2]

Auf den Index möchte ich nicht eingehen. Ich habe lediglich eine kleine Anmerkung. In Tabelle 1 sind die Länder mit ihrem IDI 2018 und dem Nationalen IQ dargestellt [3].

Die Korrelation zwischen dem Inclusive Development Index 2018 und dem Nationalen IQ beträgt 0,79. Damit werden durch den Nationalen IQ 62,9 Prozent der Varianz des IDI 2018 aufgeklärt.

Wen wundert’s?
Um einen hohen Entwicklungsstand zu erreichen, bedarf es einer intelligenten Bevölkerung (oder unermesslichem Reichtum an Bodenschätzen plus technologische Unterstützung von außen). Niedrig- und Niedrigstintelligenzländer können unmöglich ohne Unterstützung von außen zu den hochentwickelten Ländern aufschließen.

Viele der im Trump’schen Sinne Shithole-Länder mit außerordentlich geringem IQ und außerordentlich niedrigem Entwicklungsstand werden im IDI 2018 nicht berücksichtigt. Würde man diese hinzunehmen, wäre die Korrelation zwischen Entwicklungsstand und Nationalem IQ noch höher.

Ach ja, noch was: Deutschland liegt im IDI 2018 auf Platz 12.

Tabelle 1: Inclusive Development Index IDI 2018 und Nationaler IQ.
Land IDI 2018 IQ
Albania 4,08 82
Algeria 4,22 84
Argentina 4,13 93
Armenia 3,66 93
Australia 5,36 99
Austria 5,35 99
Azerbaijan 4,69 85
Bangladesh 3,98 81
Belgium 5,14 99
Bolivia 3,76 77
Brazil 3,93 87
Bulgaria 4,41 93
Burundi 3,27 72
Cameroon 3,32 64
Canada 5,06 100
Chad 2,97 66
Chile 4,44 90
China 4,09 106
Colombia 4,01 83
Costa Rica 4,32 86
Croatia 4,48 98
Czech Rep 5,09 99
Denmark 5,81 97
Dominican Rep 4,19 82
Egypt 2,84 83
El Salvador 3,96 78
Estonia 4,74 100
Finland 5,33 101
France 5,05 98
Georgia 3,99 87
Germany 5,27 99
Ghana 3,34 70
Greece 3,70 93
Guatemala 3,70 79
Honduras 3,61 81
Hungary 4,74 98
Iceland 6,07 99
India 3,09 82
Indonesia 3,95 86
Iran, 4,08 86
Ireland 5,44 95
Israel 4,51 95
Italy 4,31 96
Japan 4,53 104
Jordan 3,40 87
Kazakhstan 4,26 85
Korea, Rep 5,09 105
Kyrgyz Rep 3,36 75
Lao 3,22 89
Latvia 4,67 96
Lesotho 2,63 67
Lithuania 4,86 94
Luxembourg 6,07 95
Macedonia 4,10 91
Madagascar 3,03 82
Malawi 2,81 60
Malaysia 4,30 92
Mali 3,10 70
Mauritania 3,00 74
Mexico 4,12 88
Moldova 4,00 92
Mongolia 3,74 100
Mozambique 2,47 70
Namibia 3,25 70
Nepal 4,15 78
Netherlands 5,61 100
New Zealand 5,25 99
Nicaragua 4,05 84
Nigeria 3,08 71
Norway 6,08 97
Pakistan 3,55 84
Panama 4,54 80
Paraguay 4,19 84
Peru 4,29 84
Philippines 3,83 86
Poland 4,61 96
Portugal 3,97 94
Romania 4,43 91
Russian Fed 4,20 97
Rwanda 3,24 76
Senegal 3,09 71
Serbia 3,70 90
Sierra Leone 3,02 64
Slovak Rep 4,90 98
Slovenia 4,93 98
South Africa 2,94 72
Spain 4,40 97
Sri Lanka 3,79 79
Sweden 5,76 99
Switzerland 6,05 100
Tajikistan 3,30 80
Tanzania 3,43 73
Thailand 4,24 90
Tunisia 3,82 85
Turkey 4,26 89
Uganda 3,21 72
Ukraine 3,42 94
United Kingdom 4,89 99
United States 4,60 98
Uruguay 4,46 91
Vietnam 3,98 94
Zambia 2,99 74
Zimbabwe 2,84 72


*

Quellen


[1] World Economic Forum (2018). The Inclusive Development Index 2018.Summary and Data. Highlights.
http://reports.weforum.org/the-inclusive-development-index-2018/

[2] SPIEGEL ONLINE. Norwegen wächst am gerechtesten. 22.01.2018 13:38 Uhr
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/inclusive-development-index-norwegen-waechst-am-gerechtesten-a-1189106.html

[3] Lynn, R. und Vanhanen, T. (2012). Intelligence. A Unifying Construct for the Social Sciences. London: Ulster Institute for Social Research.

***
Stichwörter:
Inclusive Development Index, IDI, Weltwirtschaftsorum, Davos, Intelligenz, IQ, Entwicklung, Nationaler IQ, Länder, Länder-IQ, Intelligenzquotient, Ländervergleich, weltweit, Ranking, IQ-Ranking

Advertisements

4 Kommentare zu „IDI 2018 und Nationaler IQ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.